Die Stadtkapelle im Überblick



Angefangen hat alles 1923 – die Stadtkapelle bzw. „Musikkapelle“ wurde von acht musikbegeisterten jungen Männern gegründet und fand lebhaftes Interesse bei der Bevölkerung. An erster Stelle standen Auftritte bei Hochzeiten, Vereinsfeiern und Tanzfesten...

Heute sind wir 67 Musikerinnen und Musiker in der aktiven Kapelle. Seit September 2013 wird die Stadtkapelle von Dirigent Christoph Hesse geleitet.
Nach wie vor haben wir unsere Auftritte bei vielen Vereinsfesten sowie öffentlichen Feierlichkeiten, Veranstaltungen des Kreisverbandes, Konzerten und Aktivitäten durch den eigenen Verein. Unser Durchschnittsalter liegt bei 35 Jahren und wir dürfen von uns behaupten eine junge, dynamische und leistungsstarke Kapelle im Kreisverband Heidenheim zu sein.
Unser Repertoire reicht von beschwingter Unterhaltungsmusik bis hin zur anspruchsvollen, konzertanten Blasmusik. Dies konnten wir nicht zuletzt bei zahlreichen Wertungsspielen in der Oberstufe mit sehr guten Ergebnissen bestätigen.

Auch werden verschiedene Aktivitäten zur musikalischen Weiterbildung und für die Harmonie innerhalb der Kapelle unternommen. So verbringen wir zum Beispiel jedes Jahr ein Wochenende im Herbst auf einer Hütte im Allgäu, um uns auf unser anstehendes Jahreskonzert vorzubereiten, wir wandern gemeinsam mit der Jugendkapelle zum Brezgenmarkt, wir machen ein Grillfest, einen Ausflug und eine Nikolausfeier bei der von der Musikalischen Früherziehung bis hin zur Stadtkapelle jeder dabei ist.